Geschichte

Hier finden Sie geschmackvolle Keramik: Bunzlauer Keramik ist nicht nur schön, elegant und stilvoll für jede Tafel, sondern sie besticht durch ihre gute Qualität. Gebrannt bei etwa 1250 bis 1260 Grad ist sie spülmaschinenfest, darf in den Backofen und in die Mikrowelle.

Das Städtchen Bunzlau liegt in Niederschlesien, etwa 45 Kilometer östlich von Görlitz. Seit fast 600 Jahren gibt es Bunzlauer Keramik, zunächst als Braungeschirr, das im Laufe der Zeit sich zu dem entwickelte, was wir heute an Bunzlauer Geschirr sehen. Dort endete diese Tradition nach dem Ende des Krieges 1945. Die Deutschen wurden vertrieben. Einige Vertriebene setzten die Bunzlauer Tradition u.a. in der sächsischen Lausitz, in Höhr-Grenzhausen und Marktheidenfeld fort. Seit den 70er Jahren wird die Keramikproduktion auch in Bunzlau, das heute Boleslawiec heißt, wieder gepflegt.

„Die Stadt des guten Tons“ wurde Bunzlau wegen der Tonvorkommen dort genannt. Dieser Ton lässt sich bei hohen Temperaturen brennen. Die Muster werden nach wie vor in Handarbeit geschwämmelt oder gemalt. Neben den klassischen Dekoren, wie z.B. Pfauen- und Gänseauge, gibt es heute viele neue freihändig gemalte Muster.

Sie erwerben mit dieser Keramik nicht nur wunderschönes und praktisches Geschirr, sondern auch Gesundheit. Keramik ist eine gesunde Art, Lebensmittel aufzubewahren: Denken sie nur an die vielen Brot- und Vorratstöpfe, Wurst- und Käse- und Butterdosen. Auch beim Backen und Kochen haben sie gesunde Formen und Töpfe. Die Glasuren sind selbstverständlich schwermetallfrei!

Nicht nur alles für den schön gedeckten Tisch finden Sie hier, sondern auch schöne Lichthäuschen, Gartenkeramik sowie Licht- und Duftkeramik. Es gibt nicht nur alles für den schön gedeckten Tisch, sondern auch Produkte, womit Sie Heim und Garten gemütlich und einladend gestalten können.

More

akutelle Märkte

Aktuell befinden wir uns in einer wohl verdienten Pause!

Für Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Kontakt

Petra Sämmer
Werner-von-Siemens-Straße 46c
97076 Würzburg

Tel.: 0172 65 41 085
Email: info@markthandelsaemmer.de

Nach oben